Alexandra Meier

0175-29 323 14

Mobile Praxis für

 Hunde- und Pferdephysiotherapie

Horizontal-Therapie 

Wellnessbehandlung 


im Raum Norddeutschland

Herzlich willkommen auf meiner Homepage. 


Mein Name ist Alexandra Meier.







Tiere begleiten mich schon mein ganzes Leben. Deshalb ist es mir unendlich wichtig, dass es ihnen gut geht. Das betrifft die Haltung und den Umgang, aber auch ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden.

Aus diesem Grund entschied ich mich, neben meinem Beruf als LTA eine Ausbildung zur Tierphysiotherapeutin und -akupunkteurin am Institut für Tierheilkunde (IfT) zu machen.

Ich bin 48 Jahre alt und lebe mit meinem Mann, zwei Lewitzer-Ponys, einer Flat-Coated-Retriever-Dame und unserer Kamerunschafzucht (www.Kamerunschafe-SH.de) in  Leussow.

Im kommenden Jahr werde ich dort eine Praxis eröffnen und bin bis dahin mobil unterwegs.


Neben dem Studium habe ich folgende Fortbildungen besucht:

  • Blutegeltherapie am Zentrum für Pferdeostheopathie (ZePo) 2016
  • Elektrotherapie mit Schwerpunkt Horizontal-Therapie bei Tanja Blume 2017
  • Horizontal-Therapie-Seminar für HT-Therapeuten mit anschließender Prüfung und dadurch der Erlangung des Zertifikats durch Hakomed 2019.


Das  biete ich an:

  • Krankengymnastik
  • Manuelle Therapie
  •  Manuelle Lymphdrainage
  •  Narbenbehandlung
  •  Wellnessbehandlungen
  •  Stresspunktmassage
  •  Bewegungstherapie
  •  Blutegeltherapie
  •  Horizontal-Elektrotherapie


Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Mail und beschreiben Sie mir die Probleme Ihres Tieres.

Ich stehe Ihnen jeder Zeit für ein e telefonische Beratung oder über Email zur Verfügung.

Informieren Sie sich in Ruhe auf meiner Seite über die Physiotherapie und die Möglichkeiten einer Behandlung.



Wichtige Information

Die Physiotherapie für Tiere ist immer mehr im Kommen, aber noch lange nicht überall bekannt und akzeptiert. Doch Tierärzte, Patientenhalter, Heilpraktiker und andere messen der Physiotherapie immer mehr Bedeutung bei.

Leider ist der Beruf der Tierphysiotherapie staatlich nicht anerkannt.

Das bringt das Problem mit sich, dass jeder, der Lust darauf hat, sich als Tierphysiotherapeut ausgeben und bezeichnen kann. 

Das umfangreiche Wissen der Physiotherapie zu erlernen, benötigt aber  eine Menge Zeit; ein umfangreiches Studium der Theorie und Praxis ist unumgänglich.

Bitte achten Sie bei der Wahl Ihres Tierphysiotherapeuten unbedingt auf eine entsprechende Ausbildung und der Bereitschaft des Therapeuten zur Weiterbildung.